PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ladegerät für VPA III und BT Maus zusammen - gibts das?



Prinzessin Horst
24.02.2005, 10:52:04
Hallo zusammen,

habe nun TT3 installiert und auch ausprobiert.
Mit Entsetzen habe ich festgestellt, daß der Akku in der GPS Maus mit Mühe und Not 5 Stunden hält. Das ist in meinen Augen fast schon unverschämt, denn eine kabellose Lösung ist das definitiv nicht... :mad:
Edit: Habe die TomTom BT Maus

Da ich öfter Fahrten von 12-18 Stunden mache brauche ich nun eine Möglichkeit, die Maus zu laden, am besten kombiniert mit der Möglichkeit, meinen VPA III zu laden.

Die Suchfunktion hat mir zwar den einen oder anderen Tip gegeben, aber so richtig schlau bin ich nicht aus den Ergebnissen geworden.
Es scheint wohl einige Lösungen von Conrad und Co. zu geben, die aber alle mit Vorsicht zu genießen sind (Spannung und Polung).

Hat jemand eine funktionierende Ladevariante im Auto, die diesen Ansprüchen gerecht wird, oder Tips, wo ich selbiges finde?

Danke schon mal für Euren Input... :-)

Gruß
Horst

Prinzessin Horst
24.02.2005, 22:19:20
*nach oben schieb* :)

Keiner eine Idee?

auxtio
26.02.2005, 16:23:27
Hallo, ich hab ein Auto-Ladekabel für mein MDAIII (passt auch auf MDAII und damit auf die baugleichen Geräte) an dem ist eine zusätzliche Anschlussbuchse für meine TT BT-GPS Maus. Ich hab TT3 incl. Maus und Autokabel gebraucht gekauft, aber ich gehe davon aus das ist ein Original-TT Teil. zusätzlicher Hinweis: BT-Maus von TT benötigt 5V, 2A = exakt selbe Werte wie der MDA.

Grüße
auxtio