PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ladeanzeige wo? ipaq 5450



Richy3000
02.04.2005, 14:32:38
Habe heute meinen ipaq 5450 erhalten.

Hab ihn jetzt in das Ladecraddle getan und wollte ihn eigendlich gleich anmachen aber es passiert nichts. Es leuchtet auch nichts am gerät. Ist das normal. Er ist jetzt schon zeit 15 minuten drin und ich kann ihn immer noch nicht anschalten. Ist das normal. Gibt es vielleicht einen "hold" knopf so das der ipaq auf keine tastenknöpfe reagiert?

Wenn ich den ankku raus tu und wieder rein und ihn ins craddle steck dann leutet ganz kurz diese lampe neben dem an/aus knopf und das wars.

Ich bin total verzweifelt und auch voll depremiert.

An was könnte das liegen.

Hoffe auf baldige antwort

Riker
02.04.2005, 14:58:30
Lass den iPAQ erstmal im Cradle und achte darauf, dass er über das Netzteil (!) Strom bekommt.
Der Akku wird tiefentladen sein, in dem Fall zeigt er beim Ladevorgang anfangs keine Reaktion, das ist normal.

Nach etwa einer bis zwei Stunden sollte die orange LED anfangen zu blinken und das Gerät lässt sich einschalten. Ich würde dir aber empfehlen ihn so lange am Strom zu lassen, bis die LED dauerhaft leuchtet. Dann kannst du ihn in Ruhe ausprobieren :)

Richy3000
02.04.2005, 15:09:22
Vielen dank für deine Antwort.

Mittlerweile ist mit kleiner auch endlich zum leben erwacht. Nach einem Hard-Reset hat er mich dann mit dem willkommenslogo begrüßt :-)

Schönen Tag noch.


Richy3000

laugks
06.04.2005, 10:46:30
ich hab meinen gestern bekommen. dachte auch erst es hat die lange reise aus paraguy nicht überstanden aber nun läuft er einwand frei. ... bei mir ging es gleich los nachdem ich das akku nochmal raus genommen hab.