PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Acer n50 oder Dell Axim x50 w



kolli77
25.04.2005, 11:47:01
Hallo,
ich bin in Begriff mir einen PDA anzuschaffen. Ich habe meine Suche jetzt auf zwei eingeschränkt, den Acer N50 Premium und dem Dell Axim X50 wireless.
So jetzt zu meinem Aliegen an euch, kann mir einer sagen mit welchen ich besser bedient bin oder haben schon einige Erfahrungswerte mit diesen Geräten gemacht?
Für eure Hilfe dedanke ich mich schon mal im voraus!

sammy__s
25.04.2005, 12:25:10
Das überlege ich mir auch gerade. Ich habe jedoch noch den iPaq hx2410 mit hinzugenommen in die engere Auswahl - Der hat halt nur etwas weniger Speicher.

Von Dell hab ich beim lesen diverser Foren gelesen, dass der Support alles andere als zufriedenstellend sein soll. - Aber vielleicht schreiben auch nur die etwas in die Foren, bei denen es nicht geklappt hat, und die anderen sehen es als selbstverständlich an und äußern sich nicht weiter dazu...


http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?t=65668
Hier steht schon ein wenig zu dem Acer, aber halt noch nicht so viel da er noch nicht lange auf dem Markt ist.

kolli77
25.04.2005, 17:29:45
Der ipaq hört sich auch nicht schlecht an, ist mir aber noch zu teuer.

sammy__s
25.04.2005, 17:46:12
Wenn man beispielsweise mal bei http://www.geizhals.at/de nach den Geräten sucht, findet man nur einen eher kleinen Preisunterschied zwischen den PocketPCs.
Aber vielleicht hat ja hier jemand eines dieser Geräte und kann kurz was schreiben ob gut oder schlecht.

Das ist aber auch alles nicht so einfach... :weissnix:

kolli77
26.04.2005, 09:34:57
Ich habe meine Preise unter http://preisvergleich.dhd24.com verglichen, kommt aber aufs gleiche raus. 339€ für den Acer, 365€ fur den HP und 345€ für den Dell. Dabei ist der Acer der leichteste und hat die meißte Software dabei. Je mehr mal sich damit beschäftigt, desto schwieriger wird es sich zu entscheiden.

animelover
26.04.2005, 11:33:57
Beim Acer soll das D-Pad (der kleine runde Knopf in der Mitte, manchmal auch "Steuerkreuz" genannt ;)) recht schwammig reagieren! Kann auch sein das ich da jetzt Yakumo mit verwechsle aber geht doch mal in einen Elektriónikfachmarkt, die müssen auch Testexemplare haben! Ich hab gestern zum Beispiel mit nem IPAQ HX2750, Toshiba e800 und nem FujitsuSiemns Loox720 rumgespielt! Die VGA-Auflösung ist zwar schon geil aber ich brauchs nicht!
Beim Axim kann ich von Freunden sagen das der Support ganz gut ist, vorausgesetzt man stellt es richtig an!

kolli77
26.04.2005, 16:44:25
Ichkomme aus dem Ruhrgebiet und glaub mir das ich schon in einigen Geschäften war, aber den N50 hab ich noch nie gefunden. Immer nur diese GPS- Geräte von Acer. Und außerdem ist die Auswahl an PDAs in den Geschäften doch recht dürfig wie ich finde.

animelover
26.04.2005, 17:49:21
Kann ich so nicht bestätigen, der Saturn hatte zu dem Zeitpunkt wo ich da war eine sehr große Auswahl! Zwar nicht unbedingt zum testen aber die Auslage war doch recht ebachtlich im Gegenzug zu manch "anderen" Geschäften!

kolli77
27.04.2005, 13:11:07
War heute Bei Saturn und siehe da, da lag er der Acer N50, zwar kein Premium aber das Äußere ist ja gleich. Macht einen ganz soliden Eindruck und ein Leichtgewicht ist es auch.
Jetzt hab ich aber einen Dell Axim X50v mit VGA Display und 624MHz für 399€ entdeckt. Ich glaube ich steigere mich da in etwas hinein, kann mich bitte einer Aufhalten únd sagen ob ein VGA Display wirklich nötig ist oder sind die QVGA völlig ausreichend für den Mediaplayer und div. grafische Darstellungen.

animelover
27.04.2005, 14:30:10
QVGA reicht vollkommen aus! So viele VGA-Updates gibt es noch nicht, der Markt wird dafür erst noch vorbereitet! Und kauf dir was du willst, alles kann man nicht haben! ;)

nuhbiwan
27.04.2005, 20:02:39
wegen dell: hatte auch mal dell. wenn das teil endlich da ist, ist der support ganz gut.
würde wieder bei dell kaufen, wenn die mir garantieren könnten, dass er zu einem bestimmten termin da ist! wenn man telefonisch bestellt kann man noch das eine oder andere teil kostenlos bekommen! muss halt nur mal seinen charme spielen lassen!