PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen PDA für Navi



Markus1
09.07.2005, 13:40:29
Hallo zusammen ,
ich bin neu hier und hoffe viele Tipps zur Anschaffung eines PDA zu bekommen.
Ich habe den Dell X 30 ins Auge gefasst , was haltet Ihr davon ?
Mit dem PDA würde ich überwiegend Termine planen und halt Navigation
und was sich so ergibt.
Als Navigationssystem würde ich Navigon 5 anstreben.

Was haltet Ihr von der Zusammenstellung ?
Wer hat Erfahrungen mit Dell ?

Danke für jeden Tipp

Gruss Markus

Populous
09.07.2005, 14:54:43
Ich habe einen x3i und benutze den auch hauptsächlich für PIM und Navi mit MN|5. Bin mit dieser Kombination sehr zufrieden. Als GPS-maus kann ich Dir die Holux GR-236 empfehlen. Diese Maus ist zwar nicht die billigste, aber sehr zuverlässig. Mit dem Support von Dell bin ich auch sehr zufrieden. Sowohl im Desktopbereich als auch auf dem PPC-Gebiet.

Markus1
09.07.2005, 16:10:26
hallo populos,
danke für deine antwort !
das mit der gps maus ist wohl noch ein extra thema,
da muss ich mich auch noch mit auseinander setzen.

gruss markus

Flanders
09.07.2005, 20:05:08
Es gibt 2 oder 3 PDAs die GPS bereits intigriert haben. einer davon ist der Yakumo Delta 300 GPS den es jetzt auch mit 400Mhz CPU gibt. Ich hab den mit 300Mhz und kann mich unter TomTom Navigator 3 nicht beschweren. Einige nutzen den auch mit MN, imo ohne Probleme.

Für meinen MDAcompacht habe ich mir eben die GPS Maus von NaviLock BT-318 geholt aber noch nicht getestet.

Weitere infos zum Thema: www.pocketnavigation.de

oder genauer in deren Forum:

http://www.pocketnavigation.de/board