PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein paar PPC-Newbie-Fragen zum Loox 7xx



MatthiasV6
28.08.2005, 17:39:09
Hallo!

Ich hab mich heute schon durch das Forum und diverse Web-Shops gewühlt und bin jetzt zum dem Ergebnis gekommen, daß ich mir wohl einen Loox 710 kaufen werde, eventuell einen 718.
Den PPC will ich hauptsächlich als Car-PC-Ersatz (MP3) und zur Navigation einsetzen. Da ich gern meine Alben im Auto verfügbar haben möchte, muss da natürlich einiges an Platz sein. Da ist die USB-Host-Funktion vom Loox ja sehr praktisch. Wo ich aber schon bei der ersten Frage wäre: Ist das Host-Kabel beim 710 dabei oder muss ich mir das extra bestellen?
Als Halterung habe ich mir die aktive Brodit-Halterung, vielleicht als Bundle mit der seriellen U2 Fortuna, ausgeguckt - da haben ja auch Leute aus dem Forum gute Erfahrungen mit gemacht. Und da wäre ich bei der zweiten Frage: Gibt es einen Kabelsatz, mit dem ich den PDA im Auto laden kann UND gleichzeitig noch die Host-Fuktion zur Verfügung habe? Denn wenn ich im Auto meine CD´s verfügbar haben möchte, dann muss ich ja auch irgendwo eine Platte im Auto haben und an den Loox anschließen können? und kann ich damit dann noch die serielle GPS-Maus benutzen? Oder muss ich dann eine BT-Maus nehmen?
Und nu wären wir bei der letzten Frage: Lohnt sich der Aufpreis von knapp 100€ für den 718? Wenn ich ein paar alte Artikel von der c´t richtig in Erinnerung habe, dann hatten die VGA-PPC´s wohl ein paar Schwierigkeiten mit der Darstellungsgeschwindigkeit und beim Videos abspielen, wo die dann nicht bildschirmfüllend dargestellt wurden? Ist das mittlerweile Vergangenheit oder ist das noch immer ein Manko?

Fragen über Fragen ;-)
Wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir dabei jemand helfen könnte :)

Matthias

GerdS
28.08.2005, 22:37:39
Ich benutze seit über einem Jahr den Loox 720 und würde mir keinen PPC ohne VGA mehr kaufen. Von der Performance her gibt es keine Probleme.
Beim 720 und natürlich auch 718 ist einDocking-Kabel mit Y-Aufteilung am anderen Ende dabei. Ein Strang mit USB Slave-, der andere mit USB-Host Stecker. Auf diesen kannst Du direkt z.B. einen Memorystick drauf stecken.
Am Dockingstecker dieses Kabels, also direkt am Loox, kannst Du auch noch das 5V Steckernetzteil oder den 5V-Stecker eines Autoadapters direkt drauf stecken.
Im Gegensatz zu HP und anderen Knkurrenten hat das Loox-Craddle kein eigenes Anschlußkabel. Es dient nur als Ständer und das mitgelieferte KAbel kann dabei entweder in das Craddle oder eben direkt an den Loox gesteckt werden. Ich finde dies wesentlich weiter gedacht und zweckmäßiger als bei HP.

Wie die Sache beim 710er aussieht kann ich nicht beantworten.

AndreasS
29.08.2005, 01:18:06
1. wer hat denn den 710er?
ich denke nicht, dass der das geld wert ist.

2. bei videos denken immer alle an den dämlichen windows mediaplayer. der bringt es doch nun wirklich nicht. da ist der betaplayer (heißt jetzt tmcp) das einzig wahre. videos in 640x480, tolles bild und absolut ruckelfrei. ich habe meine ganzen ENTERPRISE folgen auf dieses Format gebracht. total klasse. kauf dir den 720 oder den 718.

cu

MatthiasV6
29.08.2005, 05:58:59
Fein fein, dann werd ich mich mal nach dem 720/718 umschauen. Zumal der ja auch ein WM5-Update bekommen kann :-)

Palminator
29.08.2005, 06:52:37
Der 718/720er ist bestimmt die bessere Entscheidung!
Ein Kabel, bei dem du die USB-Hostfunktion und noch eine serielle GPS-Maus anschließen kannst, ist mir noch nicht untergekommen. Hier wird IMO wirklich nur eine BT-Maus (evtl. noch per CF, wobei da ja eine Speicherkarte stecken sollte) in Frage kommen.

CoderONE
29.08.2005, 07:50:32
Den 718/720 kann ich dir auch nur wärmstens ans Herz legen. Benutze ihn seit knapp einem Monat im Zusammenspiel mit MobileNavigator|5 und einem TriCeiver und bin wirklich 1A zufrieden. Perfektes zusammenspiel. Würde den 720er immer wieder kaufen.