PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MDA Pro / PocketPutty / Escape Taste



charger_23
12.09.2005, 16:08:03
Hallo zusammen,

ich stell mich hoffentlich nur etwas dumm an und hoffe irgendwer kann mir kurz weiterhelfen.
Wie kann ich beim MDA Pro (bei der Nutzung von PocketPutty) auf meinem Server das drücken der "Escape-Taste" simulieren.

Ich bin doch sicher nicht der Erste, der das versucht.

Ich bin für jeden Tipp dankbar. :confused:

graffix
12.09.2005, 23:37:53
Mal ne andere Frage: Mit Pocket Putty siehste doch gar nicht die ganze Zeile?
Wenn ich top eingebe dann fehlt mir die rechte Seite.
Genaus Bild runter/hoch fehlt und die F1-F10 Tasten(Midnight Commander)
Wie hast Du das geregelt?
Wäre Dir dankbar für jeden Tipp, da ich auf das Tool angewiesen bin

charger_23
14.09.2005, 16:55:18
leider noch gar nicht. der mda pro ist mein erster pda und deshalb bin ich da recht blank. ich werde als editor statt "vi" nun erstmal joe oder pico verwenden, da die sich mit der immerhin über "strg"-taste bedienen lassen.
ich hoffe ich krieg bald raus, wie man die tastaturbelegung selbst bestimmen kann...
wer da nen tipp hätte - wäre ich echt dankbar...

r2k
25.05.2006, 13:36:15
Hallo Zusammen
ich stehe zur Zeit vor dem selben Problem.

Ich bin ein grosser Anhänger vom VIM.
Leider finde ich keine Möglichkeit die ESC Taste zu verwenden.

Gibt es in Zwischenzeit eine Lösung für das ESC Problem?

Grüesse aus der Schweiz
r2k

r2k
25.05.2006, 13:46:14
Hurra


CTRL+C

ist einem ESC gleich :)

Gruess
r2k

iiidefix
26.05.2006, 13:24:34
Hallo zusammen,
ich würde euch PQz (Keyboard Helper) (http://www.nicque.com/PQz/) empfehlen damit ist es möglich die Tastaturbelegung zu ändern! PQz kann aber noch vieles mehr...

mfg iiidefix