PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : XDA Betriebssystemprobleme



AgentStorm
26.09.2005, 13:43:38
hallo liebe Mitglieder!
habe mir vor kurzem einen XDAII geholt.nun folgendes:
normalerweise kommt man über den Menüpunkt Start->Einstellung / bzw. Settings in ein Fenster in dem die allgemeinen Einstellungen gezeigt werden.
in diesem Fenster sollte am unteren Rand ein Registerreiter mit den 3 verschiedenen Punkten sein. "Privat/System/verbindungen"
diese kann ich aber bei m ir vergeblich suchen.
d.h. mir fehlen diverse Einstellungsmöglichkeiten, unter anderem auch der Menüpunkt "Beleuchtung". Nun meine Frage: ist das abhängig von der Version (PocketPC v.4.20.0 (Build 14053)) die auf meinem PDA installiert ist ?
kommt das davon weil immer noch Software von O2 installiert ist?
kann ich auch ein anderes Betriebssystem installieren ? das ganz normale PPC 2003 z.B.? oder brauch ich ein bestimmtes Betriebssystem um auch die Telefonunterstützung zu erhalten ?!
danke für eure Hilfe !!
mfg AgentStorm

pf
26.09.2005, 19:48:24
Hmmm, der XDA II hat das "normale" PPC 2003 serienmäßig. Gab es nie anders. Es gibt nur Insiderlösungen für WM 2003 SE und WM 2005, aber nie von O2.
Mein Tipp: Sichere Deine Daten. Dann das aktuelle Update von der O2-Seite downloaden und einspielen. Dann nachsehen, bevor Du Deine Zusatzprogramme einspielst. Dann das Extended-Rom bereinigen, wenn Du Lust hast. Statt vieler siehe www.smartphone4u.de. Erstklassige Seite mit Anleitung und Erklärungen dort.
Und dann kannst Du Deine eigenen Programme aufspielen, wenn Du Deine Grundkonfiguration richtig hast.
Die Telefonunterstützung muss im Betriebssystem integriert sein, sonst nützt Dir Deine Hardware nix. Deshalb heißt die Version auch Pocket PC Phone Edition.

AgentStorm
27.09.2005, 00:34:12
Erst mal vielen Dank pf !!
hätt aber noch ein paar Fragen;
Muss ich erst WM2003 (SE?) installieren und dann das XDAII Update oder nur das XDAII Update? Der PDA hat bereits die aktuelle Version installiert.?!
gibt es auch ein Programm das ohne O2 Hintergrund(label) ist , wie beim QTek2020?
oder dass ich den XDA als ganz normalen PPC nutzen kann mit irgendwelchen Phone tools die nicht von O2 sind ?

thx
AgentStorm

animelover
27.09.2005, 08:21:25
Wenn du nicht den o2-Bootscrenn und Today-Theme haben willst musst du, wenn die Meldung "Fertige Ihre ... in 5 Sekunden an" erscheint, einen Softreset machen! Dadurch wird all der Mist und Nichtmist aus dem ExtendedROM von o2 NICHT installiert und du hast einen PPC mit reinem WM2003, ohne jeglichen Schnulli oder Erweiterungen! Jetzt kannst du im Forum mal suchen was die einzelnen CAB's im ExtROM denn so bewerkstelligen und selbstverständlich kannst diu jede Fremdsoftware für Windows Mobile 2003 installieren!

Und es reicht für Neueinsteiger vollkommen wenn du das Update von o2 drauflässt!



Noch Fragen?

pf
27.09.2005, 18:19:12
Wenn Du die aktuelle Update Datei von O2 einfach durchlaufen lässt, erhälst Du drei Produkte automatisch installiert: Betriebssystem, Extended Rom und Telefonsoftware. Du musst also vorher nichts installieren. Einfach durchlaufen lassen, dann bist Du auf Neugerätestand.
Und jetzt kannst Du modifizieren, wie Du willst. Bei smartphone4u siehst Du aufgelistet, welche Datei im Extended Rom wozu ist. Hier kannst Du löschen, was Du willst. Anschließend den AutostartOrdner aufräumen. Und schon hast Du eine lauffähige Grundkonfiguration.

Und dann kannst Du an den Spass gehen. DU kannst Dir ein anderes Hintergrundbild einspielen, die Active-Software weglassen (ist dringend zu empfehlen, die wegzulassen, wg Leistungsschluckung) und Fremdsoft installieren, wie Du willst. Du kannst mit der Zeit auch das Telefonlayout mit diversen sogenannten Skin-Programmen selbst gestalten -wie Du Spass hast. Versuch aber nicht alles auf einmal, dann endet es meistens frustrierend...