PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MDA III und 4 GB SD-Karte...



freak1001
29.09.2005, 22:09:29
...funktioniert absolut problemlos.

Ich habe heute meine 4 GB-SD-Karte Transcend 150x gekriegt und bin begeistert. Auch von meinem MDA III, der bisher JEDE SD-Karte klaglos akzeptierte. (Immerhin waren zum Start des MDAs vor gut einem Jahr noch nicht mal 2-GB-SD-Karten auf dem Markt, was für eine sehr gute (wenn auch nicht sonderlich schnelle) Anbindung aller möglicher SD-Karten im Slot spricht!) :top:

myrin
01.10.2005, 08:47:22
und ist die richtig schnel oder ?

Ciao

Palminator
01.10.2005, 10:26:50
...funktioniert absolut problemlos.

Ich habe heute meine 4 GB-SD-Karte Transcend 150x gekriegt und bin begeistert.
...

Zu welchem Preis und von welchem Händler?

freak1001
01.10.2005, 11:35:03
Ich habe die vor einer Woche bei KM-Elektronik für 255 Eur betellt und vor 2 Tagen bekommen.
Speedtests werde ich nachreichen, aber der MN5.1 startet jetzt in 9 Sekunden (bei meiner 2GB-SD vorher in 15 Sekunden).

auktionadmin
01.10.2005, 13:59:27
Ich habe vorgestern auch meine 4 Gig SD Karte von MyFlash über ebay für 260 € geschikt bekommen und bin zufrieden. Nur ist am selben Tag das Display auf meinem MDA Pro durch Benutzung in der Hosentasche zerquetscht un gebrochen! :(

Grüße
auktionadmin

freak1001
01.10.2005, 20:29:31
Da habe ich ja Glück, dass mein IIIer die 4 GB überstanden hat. :D