PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Speicherkarte empfehlt ihr?



icp-ms
04.10.2005, 09:59:50
Ich suche nach einer Speicherkarte für meinen XDAIIi, sie sollte aufjedenfall kompatibel sein. Speicher, da wären 2GB nicht schlecht, denke damit ist man für alles gerüstet.
Soll es nun eine SD oder eine MMC karte werden? Wo sind die grossen unterschiede?
Gibt es bei den Speicherkarten generell geschwindigkeitsunterschiede?
Welcher Hersteller ist zu empfehlen?

Schon jetzt THX

Loox720
04.10.2005, 10:23:56
hi. :)

meine neueste errungenschaft ( http://pocketland.de/product.php?prod_id=25187 ) läuft aufm loox720 sehr gut. ob diese karte auf deiner kiste läuft, kann ich jedoch nicht sagen.

Palminator
04.10.2005, 10:36:30
hi. :)

meine neueste errungenschaft ( http://pocketland.de/product.php?prod_id=25187 ) läuft aufm loox720 sehr gut. ob diese karte auf deiner kiste läuft, kann ich jedoch nicht sagen.


Jepp sehr gute Karte zu einem Supi-Preis (ist ja incl. Versand!).

icp-ms
04.10.2005, 11:14:55
der Preis ist natürlich der Hammer.

ingmar
04.10.2005, 11:38:23
ich würd eher eine kleine speicherkarte mefehlen, da hier der xda nicht solange suchen muss, um die daten zu finden, sind die kleinen karten <256mb teilweise bsi zu 80x schneller !

Palminator
04.10.2005, 12:24:03
ich würd eher eine kleine speicherkarte mefehlen, da hier der xda nicht solange suchen muss, um die daten zu finden, sind die kleinen karten <256mb teilweise bsi zu 80x schneller !


Ist nur totaler Mist, wenn man z.B.die Wikipedia drauf machen will! ;)

Karte sollte man u.a. nach benötigtem Platz + einer ordentlichen Reserve kaufen.

ingmar
04.10.2005, 13:08:15
;) lass mir doch den spaß...

Löwin
09.10.2005, 23:20:21
Also ich gehöre zu den 2GB vertretern!
Wikipedia und der wachsende MB Hunger von Programmen lassen ein GB schon schnell alt aussehen. Ich persönlich werde demnächst auf 4 GB umsteigen...dadrüber kann man aber echt streiten ob das Sinn macht...

MMC ist die alte Technik, lagsamer glaube ich. Diese karten laufen zwar, sind aber auch dünner. Ich hatte mir zwischenzeitlich eine geliehen weil meine SD noch nicht da war. Die Dinger liefen bei mir in meinem MDA Pro zwar gut, hatten aber ständig nen Wackler, wurde mir von einem XDA II Freund auch schon bestätigt...gleiches Problem.

Speicher kann man eigentlich nciht genug haben meine ich...

Und da ich mit ExtreMemory IMMER NUR BESTE Erfahrungen gemacht hab lautet mein Rat: kaufen!


Viele liebe Grüße, Löwin

apizzi
14.10.2005, 05:14:10
Ich suche nach einer Speicherkarte für meinen XDAIIi, sie sollte aufjedenfall kompatibel sein. Speicher, da wären 2GB nicht schlecht, denke damit ist man für alles gerüstet.
Soll es nun eine SD oder eine MMC karte werden? Wo sind die grossen unterschiede?
Gibt es bei den Speicherkarten generell geschwindigkeitsunterschiede?
Welcher Hersteller ist zu empfehlen?

Schon jetzt THX

Hallo
Ist ja schön das ihr Alle auf die Frage antwortet wie viel Speicher man braucht oder nicht aber war nicht die Frage welche Speicherkarte man für den XDA IIi benutzen soll? :top:
Ich glaube das habe ich so verstanden und nicht wie viel Speicher der eine oder der andere Gebrauchen kann. :down:
Würde mich auch über eine Antwort in dieser Richtung freuen . :claps:
Gruß
apizzi

Löwin
14.10.2005, 23:50:27
Also ich gehöre zu den 2GB vertretern!
Wikipedia und der wachsende MB Hunger von Programmen lassen ein GB schon schnell alt aussehen. Ich persönlich werde demnächst auf 4 GB umsteigen...dadrüber kann man aber echt streiten ob das Sinn macht...

MMC ist die alte Technik, lagsamer glaube ich. Diese karten laufen zwar, sind aber auch dünner. Ich hatte mir zwischenzeitlich eine geliehen weil meine SD noch nicht da war. Die Dinger liefen bei mir in meinem MDA Pro zwar gut, hatten aber ständig nen Wackler, wurde mir von einem XDA II Freund auch schon bestätigt...gleiches Problem.

Speicher kann man eigentlich nciht genug haben meine ich...

Und da ich mit ExtreMemory IMMER NUR BESTE Erfahrungen gemacht hab lautet mein Rat: kaufen!


Viele liebe Grüße, Löwin

;-)

Wie gesagt:
bloß keine MMC, da hab ich schlechte Erfahrungen mit Wackelkontakten die mir von meinem MDA II-Freund auch bestätigt wurden. Zudem sind die MMCs wirklich eklig langsam.

ExtreMemeory kann ich uneingeschränkt empfehlen. Die sind in Sachen Preisleistung TipTop. Bisher hatte ich keine Karte die nicht lief, ich hab aber neulich was über ne Karte gelesen die nicht ging, das war ne 2 GB ich weiss nichtmehr wo das war oder welcher Hersteller, aber ich gucke mal ob ich den Link für dich finde damit du das Problem meiden kannst.

---

Sorry, ich finds nicht wieder


Viele liebe Grüße, Löwin

Lowflyer
15.10.2005, 01:44:54
Löwin, wieso zitierst du dich selber? :D

Von MMC würde ich auch die finger lassen. Der Unterschied zu SD ist, dass SD einen eigenen Controller hat, MMC nicht.

Die Größe der Karten wird dur deren Einsatz bestimmt. Wenn man unbedingt vieles dabei haben will/muss nimmt man ne grössere Karte.
Als ich noch mp3 mit dem PPC gehört habe standen auch bei mir die 2GB Modelle zur Auswahl, aber mir reicht ohne mp3 ne 512MB Karte dicke aus!

Finde es eh nicht sonderlich schlau haufenweise Geld auszugeben für Karten, wenn man sie nicht _wirklich_ braucht. Und sollten die mal abrauchen ärgert man sich nur noch mehr.

Kauf das was du brauchst und gut ist :)

Löwin
15.10.2005, 08:53:12
Löwin, wieso zitierst du dich selber? :D

Weil ich dachte ich hätte des schon mit beantwortet was er gern wissen wollte und es genau über seinem Post stand. Sogar die deutliche Empfehlung für eine Karte von ExtreMememory. Ich habs dann allerdings noch etwas ausführlicher gemacht um vllt noch letzte Fragen zu klären ;-)

Ich hoffe so reichts...

Wenn du noch Fragen hast einfach immer raus damit, dafür sind wir da!


Löwin

icp-ms
15.10.2005, 09:05:00
für meinen teil bin ich zufrieden. ihr habt mir sehr geholfen :)

Mc0815
17.10.2005, 22:30:35
Hallo,

ich habe mir die 2 GB Karte bestellt und schon 2 Tage später erhalten !!!

Die Karte läuft in meinem XDAII super.

Rasend schnell und Speicher satt.

Außerdem wurde die Karte von einer PDA Zeitschrift für sehr gut befunden.