PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie lange gibt es den MDApro?



Seiten : 1 [2]

Bubisch
24.02.2006, 14:09:20
Bei uns liegen die Hörsäle ziemlich tief, so dass der GSM-Empfang schon nur marginal ist, von UMTS ganz zu schweigen. Leider ist surfen in der Vorlesung also nicht möglich... :(

vpa4user
24.02.2006, 14:18:16
Verstehe ich nicht. Den gibt es doch und läuft problemlos
Gruss
hrb

Läuft zwar, aber nicht problemlos. Bekomme immer wieder mal die Fehlermeldung, dass Acrobat keine wm5 -Anwendung sei und man dann warmstarten, danach läuft er wieder. Darüber hinaus hängt die Anwendung häufig, wenn ich den Arobat offenlasse und sich das Gerät ausschaltet.

hangloose_
24.02.2006, 14:53:19
Hm. UMTS ist bei uns kein Problem. Allerdings wäre der WLAN Zugang noch eine Spur schöner.. ;-)

TRJS
25.02.2006, 00:19:51
hat HTC nicht letztes Jahr ankündigungen gemacht für dieses Jahr, wo HTC doch zwei Geräte mit HSDPA anbieten wollte?
Bisher ist doch nur der Hermes mit HSDPA angekündigt worden.
Ich denke, ab der CeBit bis Sommer werden wir mehr wissen, ob noch ein PPC oder ein SmartPhone mit dieser Technik kommt.


Eigentlich wäre der HTC Universal/MDA Pro ideal für HSDPA - mit dem Universal könnte man sowas jedenfalls besser nutzen als mit einem Klapphandy ;)

Wie steht es eigentlich mit EDGE, kann das der Universal nutzen oder nicht? In einer Pressemitteilung von Orange UK war er jedenfalls miterwähnt als Smartphone, auf dem man EDGE nutzen könne, aber genaueres habe ich dazu noch nicht gelesen. (Da die UMTS-Abdeckung von Orange bei uns in der Schweiz eher rudimentär ist, wäre ich um EDGE-Unterstützung ziemlich froh...)

Ansonsten wäre ein verbessertes Modell schon nett - vorallem eine bessere Kamera sollte eigentlich ein Muss sein, und wie weiter oben erwähnt wäre ein eingebauter GPS-Empfänger genial... Aber vor Sommer/eher Herbst dürfte wohl kaum ein neues Universal-Modell kommen (wenn überhaupt, Tastatur-PDA mit einer vernünftigen Tastatur (auf Treo, Blackberry etc. kann man einfach nicht flüssig genug schreiben, d.h. mit mind. 6-8 Fingern) scheinen im Allgemeinen nicht der grosse Verkaufs-Knüller zu sein :( )

tw
25.02.2006, 19:38:49
Wie steht es eigentlich mit EDGE, kann das der Universal nutzen oder nicht? In einer Pressemitteilung von Orange UK war er jedenfalls miterwähnt als Smartphone, auf dem man EDGE nutzen könne, aber genaueres habe ich dazu noch nicht gelesen. (Da die UMTS-Abdeckung von Orange bei uns in der Schweiz eher rudimentär ist, wäre ich um EDGE-Unterstützung ziemlich froh...)
Der Universal kann leider kein EDGE.

MrPocketPC
25.02.2006, 19:41:51
Also wenn ihr mich fragt, dann bleibt der MDA Pro ganz lang im Geschäft! Wenn überhaupt kommt sicher nicht in absehbarer Zeit ein neues Gerät der 'PRO' Serie!

hangloose_
26.02.2006, 21:14:22
Ist der MDA Pro z.Z. das beste Gerät am Markt? Damit meine ich nun wirklich nur die Funktionen - natürlich mag User XYZ irgendein Nokia lieber, da es kleiner oder vielleicht schöner aussieht.
Wenn man sich nur mal die Funktionen anschaut, ist der Universal doch im Moment nicht zu toppen, oder?