PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : T-Mobile bestätigt MDAVarioII-Einführung für Q3/06



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28

Snoman
23.03.2006, 08:20:08
fyi:

nach einer Anfrage an das Servicecenter für Geschäftskunden bestätigt T-Mobile die Produkteinführung des MDAvII für das Q3 2006.

so short
Snoman

kehfien
23.03.2006, 08:26:44
*schonmalsparenanfang* ;)

Danke *G*

acme
23.03.2006, 13:47:39
schon mal chef bescheid geb für bestellung :P

dipol
27.03.2006, 22:54:46
wie soll das ding aussehen und was sind die facts?

animelover
28.03.2006, 09:33:16
@dipol:
Such mal nach HTC Hermes, sollte alles weitere beantworten! ;-)

dipol
28.03.2006, 15:43:51
sorry mein fehler,hab nur vario2 gelesen und damit konnte ich bisher nix anfangen,hermes sagt mir was.

danke für die schnelle antwort

hangloose_
30.03.2006, 21:49:26
http://www.mobinaute.com/mobinaute/article.php?id=20060317145418

Hier mal ein Link, wo es Bilder gibt!

norbert schraeder
31.03.2006, 19:26:24
Zum Glück nutzt man nun einen besseren Prozessor und mit Leistung. Ich bin mal auf die Performance im Vergleich zum Vario ohne HSDPA gespannt. Gemient ist was die User sagen die sich zum Verkaufszeitpunkt ein MDA Vario II oder einen seiner baugleichen Brüder zulegen. Auf unserer Pocket PC User Group werde ich das Gerät einmal sehr genau testen.
In welcher Preisklasse soll er ca. liegen?

BongoUser
03.04.2006, 21:48:08
So ein Mist !!!
Ich will mir den Qtek 9600 auf jedefall kaufen, aber schon wieder
neue Speicherkarten :(
Das Teil kann wohl nur microSD, dann kann ich meine miniSD Karten
schon wieder in die Tonne treten.

ppc-ding
07.04.2006, 19:40:44
http://www.ppc-phones.de/index.php?news_id=499

hier gibt's ihn mit miniSD.....;-)

Severok
08.04.2006, 13:15:30
warten wir mal ein paar fakten ab.


aber ne 2 gig karte muss eh sein :(

1 gig is so schnell voll,
tomtomkarte, mini wiki und aus die aus :(

weissma
10.04.2006, 14:01:47
Hallo,

ist euch aufgefallen, daß T-Mobile den MDA Vario nicht mehr anbietet?

Was ist da los? Gibt es Probleme mit dem Gerät?

Bekommen Neubesteller gleich den MDA Vario II?

Das wär doch was!

Gruß


Manfred

BongoUser
10.04.2006, 14:41:17
Hallo,

ist euch aufgefallen, daß T-Mobile den MDA Vario nicht mehr anbietet?

Was ist da los? Gibt es Probleme mit dem Gerät?

Bekommen Neubesteller gleich den MDA Vario II?

Das wär doch was!

Gruß


Manfred

Ich hatte gestern ein laanges live Gespräch mit einem T-Mobile Mitarbeiter.
Der hat mir auch erzählt der der Vario schon nicht mehr angeboten wird.
Auf meine Frage "Warum nicht?" passierte folgendes:

Er lächelt, zuckt mit den Schultern und sagt:
"Naja, wer weiß, vielleicht kommt der Vario II doch schon früher als Q3."
Mehr sagte er nicht dazu.

Das kann jetzt alles heißen, entweder hat er geraten, oder weiß tatsächlih etwas.

Tonda2k
10.04.2006, 16:09:30
Was schätzt ihr wo der Hermes preislich liegen wird?

weissma
10.04.2006, 18:27:23
...der Witz ist, ich habe nämlich einen Vertrag mit dem MDA-Vario gemacht.

Das Teil sollte eigentlich in diesen Tagen eintrudeln.

Der Händler meinte sie hätten noch welche.

Ich dachte das Ding kommt dann vom Vertragspartner (T-Mobile, TalkLine oder so)?

Wer weiß wie das abgeht?

Was machen die denn wenn Sie keine MDA Vario mehr haben?


Danke!


Manfred

Jolig
16.04.2006, 13:55:58
Endlich ist es mal ein Gerät, welches das Sim Access Profil unterstützt.

Auf der Bluetooth-Qualification Seite wird es seit dem 14.03. offiziell genannt - unter "HERM100" :top:

Stearman
16.04.2006, 17:09:17
Zitat:Endlich ist es mal ein Gerät, welches das Sim Access Profil unterstützt.

Auf der Bluetooth-Qualification Seite wird es seit dem 14.03. offiziell genannt - unter "HERM100" :top:

Hallo Jolig,

auch mich interessiert dieses Gerät, aber ich habe dabei folgende technische Frage. Zur Zeit habe ich in meinem Fahrzeug eine Freisprechanlage vom Funkwerk Dabendorf mit SimAccces. Bin sehr zufrieden, arbeitet problemlos. Aber...... in Verbindung damit nutzte ich ein Nokia 6230i mit SimAccess Profil. Wenn ich ins Fahrzeug eingestiegen bin, übernimmt die FSA alle Daten vom Handy, und legt das Nokia dann in einen "Tiefschlaf". Ich kann in diesem Falle nicht einmal die Tasten vom Handy manuell bedienen. Und so ein Tiefschlag dürfte dann natürlich die Navigation sicherlich nicht positiv beeinflussen.
Weiß da jemand Rat ? :confused:

Es dankt schon jetzt Stearman

Dandy
16.04.2006, 17:17:52
Ich glaube nicht, dass dieses Verhalten an das SAP gekoppelt ist sondern eher eine Eigenart des Nokias sein dürfte. Bei einem PPC wäre es auf jeden Fall ein KO Kriterium, wenn das ganze Gerät auf einmal außer Gefecht gesetzt wäre. Denke nicht, dass es so sein wird.

Jolig
17.04.2006, 19:05:37
Das ist eine berechtigte Frage...ich denke da müssen wir mal die ersten Userberichte abwarten.

Soweit ich weiss, ist z.B. die "Premium-Freisprecheinrichtung" im VW Passat eine "eigenständige" Telefoneinheit und übernimmt deswegen auch die Funktionen eines SAP-fähigen Nokias, das dann im "Tiefschlaf" ist.

Wäre zu hoffen, dass z.B. beim Hermes dann immer noch der "Flugmodus" möglich ist.

Habe mir auch für meinen neuen Passat die Premium-FSE bestellt, möchte aber äußerst ungern auf ein Nokia downgraden...:D

Stearman
18.04.2006, 15:09:44
Zitat:das ist eine berechtigte Frage...ich denke da müssen wir mal die ersten Userberichte abwarten.

Hallo Jolig,
ich vermute,das ist die einzige Möglichkeit, denn bisher hat mir noch kein Fachmann aus dem Bereich der Bluetoothtechnik die Frage beantworten können, ob das SimAccess-Profil nur die Telefonfunktion, oder auch sonstige Möglichkeiten wie Navigation beeinflusst.
Das kann ich heute schon als User sagen, hat sich das Handy eingelockt, und die FSA übernimmt die "Regie" kann ich keine Funktionen in das Nokia 6230i eingeben. Laut Aussage des Herrstellers ist das nicht Nokia-spezifisch, sondern für alle SimAcces Profile, und in diesem Sinne arbeitet die Anlage auch einwandfrei mit Sprachanwahl.
Hinzu kommt die Frage ist der Hermes ( Qtek 9600 ) auch in der Lage, gleichzeitig über Bluetooth zwei Aktivitäten zu verarbeiten, freisprechen und ggf über eine BT Maus zu navigieren ?
Hier wird man sicherlich die ersten Teste abwarten müssen, aber die Erfahrung wollte ich nochmals posten.

Schaun wir mal.

Es grüßt Stearman :wink:

Jolig
18.04.2006, 15:12:59
..genau - Schaun mer mal...

Ich bin in erster Linie froh, dass wir dann endlich überhaupt mal ein WinMobile Gerät haben, welches Sim-Access-fähig ist (nebst MDA Pro mit entsprechendem Update)

tonic
18.04.2006, 22:18:48
Also zwei Bluettooth Aktivitäten gleichzeitig konnte schon der htc wizzard... sprich gps per bt und freispreche hat sehr gut funktioniert.

Gruss
Tobias

dheena
25.04.2006, 17:40:13
hallo zäme

das hab ich aus ein forum kopiert:

Hi @all,

also die ersten Geräte liegen bei O2 und T-Mobile bereit. Handbücher und Verpackungen sind gedrückt, man wartet nur auf genügend Geräte und natürlich (aber das wird bei Auslieferung nicht anders sein) ist die Software alles andere als fertig angepasst. =2 gibt nach wie vor Ende Mai als Termin an, aber wird diesen wohl wie beim XDA II nur für eine Vorstellung nutzen, erste Geräte gibts dann ein Jahr später ;-)

Ich hatte am Montag einen Hermes von T-Mobile testen können und muss sagen ich bin enttäuscht. Erstens, er hat definitiv eine Samsung CPU, wenn auch mit 297Mhz Takt. WM5 meldet 300Mhz. Sie geht schneller zu Werke als die im Atom, reicht für das normale Altagsgeschäft aus, aber schon TomTom5 berechnet Strecken merklich langsamer als die 416Mhz XScale CPU im XDA II. Dazu kommt, dass die Grafik sehr viel langsamer zu sein scheint, ich vermute irgend etwas mit dem Grafikchip, ob es ein fehlender Treiber oder einfach das fehlen eines schnellen Grafikchips war weiß ich noch nicht.

Was aber noch viel mehr stört, die MICRO-SD Karten sind definitiv!!! Es wird kein Wunder geben und der Hermes kommt mit Mini-SD! Das war dann auch der Punkt wo ich gesagt habe das Teil will ich nicht.

Achso, Verarbeitung des Gerätes war echt gut, zum Telefonieren und schreiben muss er immer aus der Tasche genommen werden und er läd nicht über USB, dass blockt eine Software im Ext.ROM. Die Kamera ist brauchbar.

So, ich hoffe damit ein wenig geholfen zu haben und warte nun wieder auf ein gutes Ersatzgerät für meinen guten aber alten XDAII.


Link: http://www.inntalinfo.de/apboard/thread.php?id=8787&sessid=13601858ed631d5c72bc7b3a035baca3&start=16

letzt beitrag von 12.04.06

Dandy
25.04.2006, 18:32:46
Vergiss nicht, dass du hier ein WM5 Gerät mit einem WM2003er vergleichst. WM5 Geräte sind eigentlich alle langsamer als welche mit WM2003. Das liegt am Flash. Wenn der von HTC nicht endlich mal schneller ausgelegt wurde, dann wird man den Unterschied auch ordentlich spüren. Der MDA Pro ist ja trotz seiner 500 MHZ XScale auch nicht gerade schnell. Mal abwarten wie die endgültige Version aussieht. Die CPU ist jedenfalls schnell genug.

Dass die Grafik langsamer sein soll kann ich mir nicht richtig vorstellen, schließlich ist es ja immer noch ein QVGA Display. Grafikchips haben die Geräte sowieso alle nicht, also kann sich eigentlich nichts geändert haben.

Micro SD ist auf jeden Fall übel, aber schon lange bekannt. Da muss man sich halt entscheiden.

Waldmensch76
25.04.2006, 18:57:47
Hi,

sorry, aber WM5 ist nicht langsamer als WM2003. Im Gegenteil, schneller.
Das was als langsamer bezeichnet wird, ist, dass praktisch alle Programme wie von einer SD-Karte gestartet werden. Das kann natürlich etwas langsamer sein, aber in der Außführung kommt mir das immer schneller vor.
Ich habe zur Zeit einen MDA Pro und einen XDA mini S. Davor hatte ein div. IPaq´s und einen Toschi e800 sowie den XDA 2 und 3. Die waren alle nicht schneller. Gerade der mini S ist im Verhältniss schnell. Ok, reicht natürlich nicht für Skype und 3D-Shooter, dafür hat der ja nur 200 MHZ. Aber ansonsten reicht das völlig aus.

Gruß
Waldmensch