PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wie autorun datei loswerden?



caza
17.06.2006, 22:58:45
Hallo,
ch habe von einem Freund eine SD Karte mit Medion Routenplaner drauf in meinen hx2750 gestoft.
lief aber nicht.
Wäre ja halb so schlimm, aber bei reinstecken der Karte hat diese in meinen iPAQFileStor einen Ordner installiert (heist "2577" ) in dem sich eine Autorun.exe befindet. Seitdem dauert auch das laden nach einem Softreset länger, oder nach dem einschalten.

Nun werde ich diese Datei aber nicht los. Wenn ich sie löschen will steht dort " autorun kann nicht gelöscht werde: Ein Zugriffsfehler ist aufgetreten. Möglicherweise wird die Quell- bzw. Zieldatei bearbeitet."

Hab auch schon einen Hardreset durchgeführt.

HILFE

caza
17.06.2006, 23:28:45
hab jetzt auch schon PSMformat probiert. Der Ordner 2577 mit der autorun datei ist trotzdem noch, oder schon wieder da :confused:

pinus
19.06.2006, 16:03:15
Hast du mal probiert, ihn erst umzubenennen (einfach nur einen Buchstaben löschen) und dann zu löschen?

caza
19.06.2006, 22:33:29
Ja, hab ich...geht aber auch nicht. Wenn ich den Namen ändere und dann Enter tippe, springt er wieder zurück auf autorun.exe. Beim Ordnernamen das gleiche Spiel:confused:

andiman
20.06.2006, 09:44:11
Hallo,

hast du mal geschaut, ob er dir das Programm unter installierte Programme anzeigt?
Dann deinstallier die mal und lösche dann den Ordner.

Greetz
Andiman

oberdau
20.06.2006, 11:55:27
Hi

Installiere die Demoversion von Pocket Plus, starte im "abgesicherten" Modus und teste es dann mal mit dem löschen

Gruss Harald

egal
20.06.2006, 12:18:46
umbenennen und schreibgeschützt setzen ?!

hast du schonmal in /windows/autorun geguckt,ob dort reste liegen ?

caza
21.06.2006, 10:00:43
Forum Beitrag
Ich habe das Problem gelöst. Hab mit Pocket Plus im Abgesichertem Modus gestartet und...schon war der Ordner weg ...Seltsam...resettet...immer noch weg.

Allerdings war er nicht wegen Pocket Plus weg. Mir viel ein, das ich heute morgen die Protect Tools ausgeschaltet hatte, und das lies den Ordner verschwinden. Protect Tools wieder eingerichtet -> Ordner 2577 wieder da -> ausgeschaltet -> wieder weg.

Also war das Problem gar keines :o.


Der Ordner gehört zu den HP Protect Tools.

Mitlerweile weiß ich auch das man mit dem besagtem Ordner Programme automatisch starten läßt.


Da der Ordner 2577 auf der SD Karte war und ich ihn kurz darauf im iPAQFileStore fand, war ich überzeugt das die Navi-Software auf der Karte ihn erstellt hat.


Dennoch vielen Dank für eure Hiife !


Was anderes:
Kann man den Abgesicherten Modus von Pocket Plus denn mit dem von Windows XP vergleichen ? Wenn ich ihn einschalte und resette kann ich eigentlich gar keine Veränderung feststellen. Sieht alles aus wie sonst auch und die div. Programme lassen sich auch starten

Caza