PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : öl im display



luther52
26.08.2006, 13:39:07
es ist schon viel über wasser geschrieben worden aber wie sieht das mit olivenöl aus.
in mein display sind einige tropfen olivenöl geflossen
wer weiß wie ein touch screen aufgebaut ist ?
wie entziehe ich das öl?
wasser kann ich trocknen lassen
aber was mache ich mit olivenöl?

Palminator
26.08.2006, 16:24:13
Schon bei www.nexave.de gefragt. Dort sind mehr Leute mit Treos und evtl. hat einer auch schon mal einen demontiert!

skoenig1
26.08.2006, 16:40:55
Wie hast du DAS denn geschafft :confused:

the_onstone
26.08.2006, 16:49:24
Das wäre auch meine Frage gewesen! Wie bekommt man Öl ins Display? :confused:

Palminator
26.08.2006, 16:59:38
Das wäre auch meine Frage gewesen! Wie bekommt man Öl ins Display? :confused:

Drauf tropfen bzw. laufen lassen? ;) Rein läufts dann von allein.:D

skoenig1
26.08.2006, 17:11:19
Ich hab die Milch auch schon aus Versehen in den Ascher anstelle vom Kaffe gekippt.

So kann man auch auch Oel anstatt in die Pfanne in das Display giessen... :D :D

MeinerEiner42000
26.08.2006, 18:35:25
Kipp doch noch 'nen Schuss Essig und etwas Pfeffer und Salz dazu, dann hast Du 'ne feine Salatsoße im Display.... :D

Das Öl aus dem Display wieder herauszubekommen dürfte schwierig bis unmöglich werden, der TS besteht aus zwei Folien mit einem Zwischenraum, wenn da eine Flüssigkeit durch die Kapillarwirkung hereingezogen wird, kann man eigentlich nur hoffen, dass sie irgendwann verdunstet. Öl verdunstet aber nicht sondern verharzt.....

Palminator
26.08.2006, 19:57:12
...
So kann man auch auch Oel anstatt in die Pfanne in das Display giessen... :D :D

Nur das das Display nicht heiß genug wird. :D

sPIKEmAN
26.08.2006, 20:22:24
erstmamacht öl keinen kurzen...
das schlimste was passiert: staub bleibt hängen
das 2. schlimmste: natürliches öl wird iwann ranzig (oder nur butter!?!?)
jedenfalls:
ich würds so gut es geht abwischen, die innen kannten ggf. mit Q-Tips, zahnstocher und taschentüchern...
wenn da nach einigen Tagen noch öl aus der seit rauskommt, muss man vllt ma aufschrauben und innen auch vorsichtig reinigen,
ohne jedes Lösemittel oder Waschlösung, und OHNE Druck.
wieder mit Q-Tips, zahnstocher und taschentüchern...sonst nyx.

gruß Spike (c8=

donnte
26.08.2006, 20:53:04
Kipp doch noch 'nen Schuss Essig und etwas Pfeffer und Salz dazu, dann hast Du 'ne feine Salatsoße im Display.... :D

Das Öl aus dem Display wieder herauszubekommen dürfte schwierig bis unmöglich werden, der TS besteht aus zwei Folien mit einem Zwischenraum, wenn da eine Flüssigkeit durch die Kapillarwirkung hereingezogen wird, kann man eigentlich nur hoffen, dass sie irgendwann verdunstet. Öl verdunstet aber nicht sondern verharzt.....

Das ist ja mal ein leckeres Rezept!
Habe es mir aufgeschrieben und es kommt zum Sonntag auf dem Tisch!:spitze: ;)

MeinerEiner42000
26.08.2006, 20:55:04
Guten Hunger Donnte! ;)

skoenig1
26.08.2006, 22:45:09
Die Kapillarwirkung zieht das Oel rein. Soweit so gut, dann müsste dies doch aber eigentlich auch umgekehrt möglich sein oder?

PS: Wünsche guten Appetit :D :lachtot:

MeinerEiner42000
26.08.2006, 23:09:03
Wenn Du eine noch kleinere Kapillare in das Öl zwischen den Folien steckst.... :D

the_onstone
27.08.2006, 10:58:29
luther? Schreib doch mal wieder...:)