PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SK Today Commander - Das Kontrollzentrum für den Heutebildschirm



Seiten : [1] 2

CharlyV
05.09.2006, 19:06:05
Mit dem SK Today Commander können verschiedene Profile für den Heutebildschirm angelegt werden.
Jedes Profil kann individuell (Hintergrundbilder, Heutebildschirmelemente) konfiguriert werden. Bis 9 Profile sind möglich. Ebenfalls kann die Reihenfolge der Elemente verändert werden.
Für jedes Profil kann eine Verknüpfung erstellt werden. Die Verknüpfung kann unter Programme oder als Symbol in der Trayleiste angelegt werden.

Hier nun die erste Betaversion 1.0.6.
Kopiert alle Dateien in einen Ordner und klickt das Programm " skstc.exe " an.
Die Sprache (Deutsch) kann unter den Einstellungen eingestellt werden.
Eine Hilfedatei gibt es nocht nicht.

Falls jemand einen nachvollziehbaren Fehler findet, bitte posten.

pms
05.09.2006, 19:17:38
das hört sich ja toll an...
es kommt fast der lösung meines problems (http://www.ppc-welt.info/community/showthread.php?t=95675) gleich.

Pat1981
05.09.2006, 19:35:54
Werde es nachher testen und Feedback geben ;-) Klingt gut

Grüße
Pat

Shrek3K
05.09.2006, 20:18:01
:top: Klasse ... ich probiere nachher

Mort
05.09.2006, 21:10:25
Nette Idee... :)
Aber "Upwärts" ist hoffentlich nur ein vorübergehender Gag, oder? :D

CharlyV
05.09.2006, 21:18:21
Nette Idee... :)
Aber "Upwärts" ist hoffentlich nur ein vorübergehender Gag, oder? :D


:D Guter Mix

CharlyV
05.09.2006, 21:42:09
OK, der Grammatikfehler wurde behoben. Gleicher Download ( siehe oben ).

Shrek3K
05.09.2006, 22:49:05
Funktioniert gut ... vor allem wenn man verschiedene Profile (z.B. mit AEBPlus o.ä.) auf Hardwaretasten legt.

Wenn ich allerdings (Inesoft) "AdressBook" aktiviere (was als Heute Plug-In unabhängig von Today Commander ansonsten anstandslos funktioniert), bekomme ich die Besitzer-Informationen angezeigt ... aber nicht AdressBook, das ich bislang noch gar nicht zur Anzeige bringen konnte.

Wo ich noch ein wenig Nachbesserungsbedarf sehe, sind die Icons (nicht ganz sooo hübsch), gut wäre auch sie ändern zu können (wie bei SKMenu), sowie in der Benutzerführung: wäre es nicht besser, zuerst ein Profil anlegen zu lassen, und dann di Auswahlö anzeigen zu lassen? D.h. also "umgedrehte" Anzeige - zuerst die Profile (ggf. sogar als "Register", die man wahlweise aktivieren kann, was durch Farbwechsel der Register angezeigt wird), und in diesen Registern die Auswahl der Plug-Ins.
Gut wäre auch die Möglichkeite der Anzeige eines Auswahlmenüs mit allen verfügbaren "aktiven" Profilen (als Drop-Down oder PopUp-Menu).

LooxJunior
06.09.2006, 00:19:32
...
Wenn ich allerdings (Inesoft) "AdressBook" aktiviere (was als Heute Plug-In unabhängig von Today Commander ansonsten anstandslos funktioniert), bekomme ich die Besitzer-Informationen angezeigt ... aber nicht AdressBook, das ich bislang noch gar nicht zur Anzeige bringen konnte.

Bei mir wird das (Inesoft) "AdressBook" angezeigt ... (auch eigenständig nicht inPB Tab)
Die Besitzerinformationen kriege ich hingegen nicht angezeigt ...
Es gibt auch zwischendurch mal einen SR beim Umschalten auf ein anderes Profil ... aber keine SR-Loops.



...
Gut wäre auch die Möglichkeite der Anzeige eines Auswahlmenüs mit allen verfügbaren "aktiven" Profilen (als Drop-Down oder PopUp-Menu).
Das wär ne starke Sache ... über ein PopUp in der Trayleiste ;)

hrb
06.09.2006, 11:18:45
Erste Reaktion: superduper !
Gruss
hrb

:claps:

hrb
06.09.2006, 12:20:17
Habe 5 Profile gemacht:
- Pocketbreeze
- ilauncher
- WeatherPanel
- PocketWeather
- Resco Today

Das switchen geht aber noch ziemlich langsam, zBsp zwischen PB und iL ca. 8 Sekunden, obwohl alles im Main memory installiert ist.
Kann man das beschleunigen ?

Gruss
hrb

korbi
06.09.2006, 18:48:11
Tolle Idee!
Bei Zeiten werd ich es auf jeden Fall mal testen. So wie sichs anhört lässt sich damit die Idee eines Wechsels von "Normaler Heutebildschirm" zu "Auto-Anzeige, bzw. Ohne-Stift-Anzeige" verwirklichen.
Kann es die Eingebemethode auch noch automatisch wechseln? Des wäre Klasse. (z.B: "normal": Standardtastatur und dann "Ohne-Stift": T9)
Liebe Grüße
Korbi

peterbonge
07.09.2006, 23:21:20
Für eine so frühe Beta sieht das ja wirklich schon sehr gut aus! Respekt! Nur ein paar kleine Anmerkungen habe ich da noch:

1. In dem Regitry-Schlüssel mit meinen Plugins habe ich 2 Schlüssel mit den Namen "Calendar" und "Tasks". Ich glaube, die waren seit Anfang an schon da. Sie enthalten nur die Einträge "Enabled=0". Da keine weiteren Angaben enthalten sind werden sie in den Systemeinstellungen auch nicht angezeigt. Soweit ist alles OK. SKTC (warum heißt die EXE eigentlich SKSTC?) jedoch zeigt diese Plugins an. Und nach dem Umschalten von Profilen werden diese Plugins dann auch in den Systemeinstellungen angezeigt (auch wenn sie nicht aktiviert wurden), da SKTC zusätzlich Einträge in den Schlüsseln macht. Seltsamerweise zeigen diese Plugins bei mir nicht das gleiche wie bei "Kalender" und "Aufgaben", sondern beide zeigen die Benutzerinformationen. Wahrscheinlich kann ich diese beiden Schlüssel am besten einfach löschen. Aber es gibt ja auch Leute, die nicht so gerne mit der Registry arbeiten...

2. Bei mir wird kein Symbol in der Trayleiste angezeigt. In den Einstellungen habe ich schon beide Modi ausprobiert. Unter "Steuerung" habe ich natürlich auch das Programm für die Trayleiste gestartet. Es wird aber nichts angezeigt.

3. Es wäre doch sicher nicht schlecht, wenn das Programm so ähnlich wie die originalen Heute-Einstellungen aufgebaut wäre: Ein Tab für die Plugins und ein Tab für die Designs. Und letzteres am besten noch mit einer Vorschau ;-)

4. Wofür ist die Steuerungs-Funktion "Für d. Heutebildschirm verwenden" gut?

5. Das mit dem Auf-/Abwärts über das Kontextmenü ist besonders dann sehr umständlich, wenn man bei einer etwas größeren Liste ein Plugin von unten nach ganz oben haben möchte. Drag&Drop wäre da nicht verkehrt. Buttons an der Seite oder unten würden aber auch schon reichen.

6. Die grauen/grünen Kästchen dürften wohl besonders für Farbenblinde ein Problem sein. Warum keine normalen Checkboxen?

7. Die Geschwindigkeit beim Umschalten ist ja nicht so besonders. hrb hat es ja schon angesprochen. Aber ich befürchte, daß man da wohl nicht viel ändern kann. Das normale Wechseln von Plugins über die Systemeinstellungen dauert ja auch schon lange. Da muß wohl einiges geladen und entladen werden. Und die Plugins im Hintergrund aktiv lassen würde wohl zu viel Speicher kosten...

CharlyV
11.09.2006, 13:28:10
Habe 5 Profile gemacht:
- Pocketbreeze
- ilauncher
- WeatherPanel
- PocketWeather
- Resco Today

Das switchen geht aber noch ziemlich langsam, zBsp zwischen PB und iL ca. 8 Sekunden, obwohl alles im Main memory installiert ist.
Kann man das beschleunigen ?

Gruss
hrb

Nein, das ist bedingt durch das Betriebssystem.

CharlyV
11.09.2006, 13:30:48
Tolle Idee!
Bei Zeiten werd ich es auf jeden Fall mal testen. So wie sichs anhört lässt sich damit die Idee eines Wechsels von "Normaler Heutebildschirm" zu "Auto-Anzeige, bzw. Ohne-Stift-Anzeige" verwirklichen.
Kann es die Eingebemethode auch noch automatisch wechseln? Des wäre Klasse. (z.B: "normal": Standardtastatur und dann "Ohne-Stift": T9)
Liebe Grüße
Korbi

Nein, Eingabemethoden werden nicht gewechselt. SKTools kann das.

hrb
11.09.2006, 13:35:20
Nein, das ist bedingt durch das Betriebssystem.

Verstehe.

Was ich noch festgestellt habe: plötzlich habe ich ca. 2-3 MB RAM mehr zur Verfügung !
(Ich träume übrigens nicht).
Könnte damit zusammenhängen, dass zwischen den Wechseln die Proggys wirklich richtig ge-closed werden.
Nur ein "wild guess" meinerseits
Gruss
hrb

CharlyV
11.09.2006, 13:41:14
Für eine so frühe Beta sieht das ja wirklich schon sehr gut aus! Respekt! Nur ein paar kleine Anmerkungen habe ich da noch:

1. In dem Regitry-Schlüssel mit meinen Plugins habe ich 2 Schlüssel mit den Namen "Calendar" und "Tasks". Ich glaube, die waren seit Anfang an schon da. Sie enthalten nur die Einträge "Enabled=0". Da keine weiteren Angaben enthalten sind werden sie in den Systemeinstellungen auch nicht angezeigt. Soweit ist alles OK. SKTC (warum heißt die EXE eigentlich SKSTC?) jedoch zeigt diese Plugins an. Und nach dem Umschalten von Profilen werden diese Plugins dann auch in den Systemeinstellungen angezeigt (auch wenn sie nicht aktiviert wurden), da SKTC zusätzlich Einträge in den Schlüsseln macht. Seltsamerweise zeigen diese Plugins bei mir nicht das gleiche wie bei "Kalender" und "Aufgaben", sondern beide zeigen die Benutzerinformationen. Wahrscheinlich kann ich diese beiden Schlüssel am besten einfach löschen. Aber es gibt ja auch Leute, die nicht so gerne mit der Registry arbeiten...

2. Bei mir wird kein Symbol in der Trayleiste angezeigt. In den Einstellungen habe ich schon beide Modi ausprobiert. Unter "Steuerung" habe ich natürlich auch das Programm für die Trayleiste gestartet. Es wird aber nichts angezeigt.

3. Es wäre doch sicher nicht schlecht, wenn das Programm so ähnlich wie die originalen Heute-Einstellungen aufgebaut wäre: Ein Tab für die Plugins und ein Tab für die Designs. Und letzteres am besten noch mit einer Vorschau ;-)

4. Wofür ist die Steuerungs-Funktion "Für d. Heutebildschirm verwenden" gut?

5. Das mit dem Auf-/Abwärts über das Kontextmenü ist besonders dann sehr umständlich, wenn man bei einer etwas größeren Liste ein Plugin von unten nach ganz oben haben möchte. Drag&Drop wäre da nicht verkehrt. Buttons an der Seite oder unten würden aber auch schon reichen.

6. Die grauen/grünen Kästchen dürften wohl besonders für Farbenblinde ein Problem sein. Warum keine normalen Checkboxen?

7. Die Geschwindigkeit beim Umschalten ist ja nicht so besonders. hrb hat es ja schon angesprochen. Aber ich befürchte, daß man da wohl nicht viel ändern kann. Das normale Wechseln von Plugins über die Systemeinstellungen dauert ja auch schon lange. Da muß wohl einiges geladen und entladen werden. Und die Plugins im Hintergrund aktiv lassen würde wohl zu viel Speicher kosten...

1.) Kann ich nicht nachvollziehen.
Es wurde vergessen, d. " s " aus skstc herauszunehmen.
2.) Erst muss erst ein Profil aktiviert werden, dann Programm in der Trayleiste starten.
3.) Wir werden darüber nachdenken.
4.) Das d. aktivierte Profil für den Heutebildschirm verwendet wird.
5.) Wir werden darüber nachdenken.
6.) Siehe Punkt 5
7.) Antwort (http://www.ppc-welt.info/community/showpost.php?p=764126&postcount=14)

CharlyV
11.09.2006, 13:48:46
Verstehe.

Was ich noch festgestellt habe: plötzlich habe ich ca. 2-3 MB RAM mehr zur Verfügung !
(Ich träume übrigens nicht).
Könnte damit zusammenhängen, dass zwischen den Wechseln die Proggys wirklich richtig ge-closed werden.
Nur ein "wild guess" meinerseits
Gruss
hrb

Nein, SKTC schließt nichts. Das kommt daher, d. jedes Plugin einen anderen Speicherverbrauch hat bzw. einen gewissen Speicher reserviert, sobald es aktiv ist.

hrb
11.09.2006, 13:51:12
5.) Wir werden darüber nachdenken.


5. Das mit dem Auf-/Abwärts über das Kontextmenü ist besonders dann sehr umständlich, wenn man bei einer etwas größeren Liste ein Plugin von unten nach ganz oben haben möchte. Drag&Drop wäre da nicht verkehrt. Buttons an der Seite oder unten würden aber auch schon reichen.

Dieser Punkt ist tatsächlich "nachdenkenswert". Ist mir auch aufgefallen
Gruss
hrb

hrb
11.09.2006, 13:55:55
Nein, SKTC schließt nichts. Das kommt daher, d. jedes Plugin einen anderen Speicherverbrauch hat bzw. einen gewissen Speicher reserviert, sobald es aktiv ist.

Interessant.
Bisher hatte ich nur ein Plugin (Pocketbreeze)
Die anderen Plugins waren Tabs von Pocketbreeze:
- ilauncher
- WeatherPanel
- PocketWeather
- Resco Today

Jetzt habe ich 5 Plugins mit SKTC und gewinne, warum auch immer, ca. 2-3 MB RAM

korbi
11.09.2006, 14:42:02
Nein, Eingabemethoden werden nicht gewechselt. SKTools kann das.
Schade. Wird das vielleicht noch integriert? Es wär einfach genial, wenn man nur auf das Profil "Disco" klicken muss, und dann T9 als Eingabemethode hat und auf dem Heute Bildschirm nur noch die wichtigsten Verknüpfungen und dafür riesen groß hat...
Nach sowas such ich schon echt lang...
Grüße
Korbi

CharlyV
11.09.2006, 16:25:14
Schade. Wird das vielleicht noch integriert? Es wär einfach genial, wenn man nur auf das Profil "Disco" klicken muss, und dann T9 als Eingabemethode hat und auf dem Heute Bildschirm nur noch die wichtigsten Verknüpfungen und dafür riesen groß hat...
Nach sowas such ich schon echt lang...
Grüße
Korbi

Leider nein. Bei diesem Programm geht es um Heutebildschirmelemente und den Hintergründen (Themes).

PS: Wenn es aber genug Nachfragen dafür gibt, werde ich nochmals darüber nachdenken.

CharlyV
11.09.2006, 19:06:02
Wahrscheinlich werde ich jetzt doch Reiter für die jeweiligen Fenster einbauen.

peterbonge
11.09.2006, 22:21:47
1.) Kann ich nicht nachvollziehen.
Es wurde vergessen, d. " s " aus skstc herauszunehmen.
2.) Erst muss erst ein Profil aktiviert werden, dann Programm in der Trayleiste starten.
3.) Wir werden darüber nachdenken.
4.) Das d. aktivierte Profil für den Heutebildschirm verwendet wird.
5.) Wir werden darüber nachdenken.
6.) Siehe Punkt 5
7.) Antwort (http://www.ppc-welt.info/community/showpost.php?p=764126&postcount=14)

1.) Ist ja auch egal. Ich habe die betreffenden Plugins gelöscht und jetzt läuft alles bestens.
2.) Mittlerweile habe ich es hinbekommen. Ich finde es aber etwas umständlich. Ich fände es besser, wenn das Trayicon nur über die Einstellungen gesteuert werden würde. Also zusätzlich ein Modus "Kein Symbol" und die anderen Modi zeigen bzw. regeln automatisch alle aktiven Profile.
Wenn ich mich nicht täusche, dann wechselt der Modus "Einzelnes Symbol" ja immer zum nächsten Modus. Das halte ich nicht gerade für sinnvoll, da das Wechseln ja immer relativ lange dauert. Besser fände ich da ein Popup-Menü, wo man dann aus allen aktiven Profilen wählen kann.
4.) Achso. Das ist am Anfang etwas unklar, da "Profil aktivieren" sich auch so anhöhrt, als ob das Profil verwendet werden soll. Deshalb hier Alternativen:
- Profil aktiv/inaktiv setzen
- Profil-Einstellungen übernehmen
Besser wäre es natürlich, wenn man Profile hinzufügen und auch wieder entfernen könnte. Dann könnte das Aktivieren/Deaktivieren wegfallen.

animelover
12.09.2006, 16:22:57
Hmmmmmmm, und wieder ein klasse Tool aus dem Hause SK Software! Ihr Jungs macht mich noch arm! :D